FANDOM


Für den Charakter, siehe Alan
Alan Wake
Alan-wake logo
Entwickler Remedy Entertainment
Publisher(s) Microsoft Game Studios
Designer Petri Järvilehto (Lead designer)
Sam Lake (Writer)
Plattformen

Xbox 360

PC

Erscheindatum

NA May 18, 2010

EU May 14, 2010

Genre(s) Action (Psychological thriller)
Modi Single-player
Media DVD-9
Steuerung Gamepad

Alan Wake ist ein Videospiel von Remedy Entertainment, der finnischen Firma hinter den Max Payne-Spielen. Alan Wake wird als "Psycho-Actionthriller" bezeichnet und erschien für die Xbox 360 am 14. Mai 2010 in Europa. Die PC-Version erschien am 16. Februar 2012.

HintergrundBearbeiten

Alan Wake ist ein Bestsellerautor der seit über 2 Jahren kein Buch mehr schreiben konnte. Seine Frau Alice bringt ihn zu einem idyllischen kleinen Ort (Bright Falls) damit er seine Kreativität wiederfinden kann. Nach ihrem spurlosen Verschwinden findet sich Wake in einem Alptraum gefangen. Wort für Wort spielt sich die Geschichte seines zuletzt verfassten Romans ab, an dessen Erstellung er sich nicht mehr erinnern kann, vor seinen Augen.

GameplayBearbeiten

Das Licht spielt eine signifikante Rolle während des Spielens und der Strategieplanung. Die Feinde, genannt "the Taken" reagieren empfindlich auf das Licht, was den Spieler dazu anregen soll die Lichtquellen in der Umgebung einzusetzen.

Besondere Aufmerksamkeit liegt daher auf der Primärwaffe im Spiel, der Taschenlampe. Der Spieler hat ebenfalls die Möglichkeit Lichtfallen zu stellen, die die Gegner entweder verletzen oder für eine Weile bewegungsunfähig machen.

Externe LinksBearbeiten